Margin

Margin-Anforderungen für US-Investmentfonds


Die folgenden Berechnungen kommen nur für Marginkonten und Cash-Konten zur Anwendung. Informationen zu Anforderungen für US-Investmentfonds-Positionen in Portfolio-Marginkonten finden Sie auf der Registerkarte Portfolio-Margin.

Die FINRA und die NYSE haben bestimmte Regeln zur Einschränkung von Day-Trading-Aktivitäten durch Kleinanleger eingeführt. Für Kunden, die von diesen Organisationen als „Pattern Day Trader“ eingestuft werden, gelten besondere Day-Trading-Einschränkungen für US-Wertpapiere.

Die nachstehende Tabelle führt die Margin-Anforderungen für Aktien in Bezug auf den Ersteinschuss (zum Transaktionszeitpunkt) und den Mindesteinschuss (während eine Position gehalten wird) auf.


Marginkonten:
Ersteinschuss
Marginkonten:
Mindesteinschuss
Reg-T-Margin-Anforderung zum Tagesende Cash-Konten:
Long-Positionen in Investmentfonds
Während der ersten 30 Tage: 100% * Nettovermögenswert 100% * Nettovermögenswert 100% * Nettovermögenswert 100% * Nettovermögenswert
Nach 30 Tagen: 25% * Nettovermögenswert 25% * Nettovermögenswert
50% * Nettovermögenswert 100% * Nettovermögenswert
Long-Positionen in Geldmarktfonds
1% * Nettovermögenswert 1
Während der ersten 30 Tage nicht beleihbar (kein Negativsaldo)
1% * Nettovermögenswert1
Während der ersten 30 Tage nicht beleihbar (kein Negativsaldo)
1% * Nettovermögenswert 1
Während der ersten 30 Tage nicht beleihbar (kein Negativsaldo)
100% * Nettovermögenswert
Short-Positionen
N/A N/A N/A
Offenlegungen
  1. Erttragsstarke Geldmarktfonds: 5% * Nettovermögenswert und während der ersten 30 Tage nicht beleihbar (kein Negativsaldo)

  • Die in USD angegebenen Margin-Anforderungen können auch durch äquivalente Beträge in anderen Währungen als US-Dollar erfüllt werden.
  • Der Marktwert von Investmentfondsanteilen ist stets im Eigenkapital mit Beleihungswert enthalten.
  • Die 30-tägige Ersteinschuss-Anforderung gilt nicht für Fondsanteile, die von einem anderen Broker übertragen werden (z. B. per ACATS).
  • Der Nettovermögenswert wird einmal täglich bei Handelsschluss durch den Fonds berechnet. Zu diesem Zeitpunkt und auf dieser Basis werden Ihre Margin-Anforderung und Ihr Eigenkapitalwert aktualisiert.
  • Aufgrund regulatorische Einschränkungen, kann Interactive Brokers momentan kein Margin-Darlehen an natürliche Personen mit Wohnsitz in Australien, anbieten.