Verwalten Sie Ihre Finanzen mit IB


WESHALB SOLLTEN SIE IHRE FINANZEN AUF DER PLATTFORM VON INTERACTIVE BROKERS VERWALTEN?

Geben Sie mir 4 Minuten und ich werde es Ihnen sagen.

Unsere Provisionen sind geringer als die der meisten Broker1.

Umso wichtiger ist die Tatsache, dass unsere Ausführungskurse besser2 als jene der meisten Broker sind.

Sie fragen sich bestimmt, wie ich das weiß. In den vergangenen zwei Jahren haben wir unsere monatlichen Kennzahlen veröffentlicht, um zu zeigen, dass die gesamten Ausführungskosten unserer Kunden in etwa 0.8 Basispunkte bzw. 8 Cent je $1,000 betragen. Darin sind alle externen Gebühren, Provisionen sowie Marktauswirkungen enthalten. Ich versichere Ihnen: Gäbe es einen anderen Broker, deren Ausführungskennzahlen annähernd so gut wären wie die von Interactive Brokers, hätten diese sie bereits veröffentlicht.

Die Zinsen, die wir für Margin-Darlehen beheben, betragen um die Hälfte weniger als jene, die von anderen Brokern erhoben werden3.

Im Gegensatz zu den meisten Brokern zahlen wir Zinsen auf4 Übernacht-Barmittel von mehr als $10,000, die Sie in Ihrem Brokerage-Konto halten, insofern der Wert all Ihrer Vermögenswerte in Ihrem Konto mehr als $100,000 beträgt. Wir zahlen erheblich mehr Zinsen als die meisten Banken bei ähnlichen Einlagen zahlen würden.

Bei Leerverkäufen von Aktien zahlen wir Ihnen Zinsen auf die Erlöse der Leerverkäufe und wenn Sie uns gestatten, Ihre voll eingezahlten Aktien auszuleihen, teilen wir mit Ihnen jegliche Zinsen, die wir auf die Aktien verdienen, also 50/50, und ermöglichen es Ihnen somit zusätzliche Rendite auf Ihre Long-Aktien-Portfolios zu erzielen5.

Falls Sie ein Darlehen gegen die Sicherheiten auf Ihrem eigenem Konto aufnehmen möchten, können Sie für weniger als 2.5% und sogar für bis zu 1.41% leihen6. Sie fragen sich bestimmt nun, wie Sie leihen können. Heben Sie Geld ab oder nutzen Sie Ihre Interactive Brokers Debit Mastercard für jegliche Ausgaben, wie z. B.7 einen Autokauf oder einfach eine Tasse Kaffee. Wir zahlen unseren Kunden bessere Zinssätze und erheben geringere Zinsen für Kreditnehmer als alle Banken oder Brokerage-Unternehmen, die wir kennen8.

All die Software, die wir in den letzten 20 Jahren entwickelt haben -- Ordertypen und Handelsalgos, Kontoverwaltung, Recherche-, Risikoanalyse-, Performancebericht-, Portfolio- und Umschichtungstools – ist kostenlos für unsere Kunden verfügbar.

Falls Sie Ihr Geld nicht selbst verwalten möchten, gibt es viele qualifizierte Anlageberater und Hedgefonds,9 die sich bei unserem Anlegerportal angemeldet haben und Ihnen gerne bei der Verwaltung Ihres Vermögens auf unserer Plattform zur Seite stehen.

Wenn Sie lediglich einen zuverlässigen und kostengünstigen Verwalter brauchen, finden Sie mit den Smart-Beta-Portfolios von Interactive Brokers Asset Management eine automatisierte Lösung, die Ihre Anlagen aktiv zu jährlichen Kosten von 8 Basispunkten verwalten.

Sie können ein Konto bei Interactive Brokers in einer der 23 verschiedenen Währungen eröffnen und mit Guthaben ausstatten. Zudem haben Sie die Möglichkeit, Vermögen an über 120 Handelsplätzen weltweit zu kaufen und zu verkaufen.

Interactive Brokers ist wahrlich eine globale Geldverwaltungsplattform.

Falls Sie gehört haben, dass Interactive Brokers der am schnellsten wachsende Broker ist und Sie sich nach dem Grund gefragt haben, wissen Sie nun die Antwort.

Übertragen Sie Ihr Konto zu Interactive Brokers und Sie werden davon ausgehen können, dass sich Ihre Finanzen bereits ab dem nächsten Tag verbessern werden.10


  • Interactive Brokers LLC ist ein Mitglied der NYSE, FINRA, SIPC.
  1. Gemäß Daten aus dem Onlinebrokervergleich des Branchenmagazins Barron's unter dem Titel: „How They Stack Up” vom 20. März 2017. Umfassende Informationen finden Sie unter ibkr.com/info
  2. Für mehr Informationen zu Ausführungen zum besten Kurs, siehe ibkr.com/bestexecution
  3. Zusätzliche Informationen zu unseren Margin-Zinssätzen finden Sie unter ibkr.com/compare
  4. Kreditzinsen in US-Dollar werden auf Salden von mehr als 10,000 USD gezahlt. Weitere Informationen finden Sie unter ibkr.com/interest
  5. Umfassende Informationen finden Sie unter ibkr.com/syep
  6. Zinsen auf Margin-Darlehen in US-Dollar gelten ab 7/10/17. Interactive Brokers berechnet die Sollzinsen auf Margin-Darlehen anhand der geltenden Zinssätze für die einzelnen Staffelungsstufen, wie auf der IB-Website angegeben. Für weitere Informationen zu Margin-Darlehenszinsen, siehe ibkr.com/interest
  7. Das Ausgabelimit beträgt $25,000. DURCH DIE NUTZUNG DER KARTE ERKLÄREN SIE SICH MIT DEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER KARTENINHABERVEREINBARUNG UND GEBÜHRENÜBERSICHT EINVERSTANDEN. Die Karte wird von der Metropolitan Commercial Bank (FDIC-Mitglied) herausgegeben und unterliegt einer Lizenz von Mastercard International. „Metropolitan Commercial Bank” und „Metropolitan” sind eingetragene Handelsmarken der Metropolitan Commercial Bank© 2014.
    Alle Zins- und Leihtätigkeiten erfolgen durch Interactive Brokers LLC. Weitere Informationen finden Sie in Ihrer Kundenvereinbarung mit Interactive Brokers LLC.
    Das Kartenprogramm wird von Interactive Brokers LLC, dem Programm-Manager der Interactive Brokers Debit Mastercard, vertrieben und verwaltet.
  8. Gemäß Daten aus dem Onlinebrokervergleich des Branchenmagazins Barron's unter dem Titel „One More Reason to Buy Online“ vom 20. März 2017. Geringste Margingebühren unter allen Brokern aus der Befragung von Barron's für Konten mit mindestens 100,000 USD Kapital, bei Marginsätzen auf Beträge von $10k, $25k, $50k und $100k.
  9. Hedgefonds sind hochgradig spekulativ und es ist möglich, dass Anleger ihre gesamte Anlage verlieren.
  10. Geringere Anlagekosten erhöhen die Gesamtrendite Ihrer Anlage, garantieren aber nicht, dass Ihre Anlage gewinnträchtig sein wird.