Wertpapierfinanzierung

Wertpapierfinanzierung


Vom Tag des Transaktionsabschlusses bis zum Abwicklungstag werden unsere Wertpapierfinanzierungslösungen durch unser Engagement zur Bereitstellung automatisierter Trading-Angebote für unsere Kunden gestützt.

Unser breites Verfügbarkeitsspektrum, sowie unsere transparenten Konditionen, unsere globale Reichweite, unsere engagierten Servicemitarbeiter und unsere automatisierten Tools zum Leihen und Verleihen von Vermögenswerten bieten Ihnen die Vorteile, die Sie von Interactive Brokers erwarten.

Übersicht

Verfügbarkeit

Am Handelstag kommt es auf die Verfügbarkeit an. Unser breites Verfügbarkeitsspektrum erleichtert es nicht nur, schwer ausleihbare Aktien zu finden, sondern schützt Sie auch vor Zwangseindeckungen (Buy-Ins) und Rückrufen.

IB bietet Kunden zwei Möglichkeiten an, zum Leerverkauf verfügbare Aktien in Echtzeit anzusehen:

  • Kunden können sich die Anzahl an Aktien, die zum Leerverkauf zur Verfügung stehen, sowie die aktuell erhobenen Zinssätze auf geliehene Aktien und den aktuellen Fed-Funds-Satz in der Trader Workstation anzeigen lassen, indem sie die Spalten „Leerverkaufbare Aktien“, „Leihgebührensatz“ und „Rabattsatz“ hinzufügen.
  • Kunden können unser vollelektronisches Short-Stock-Availability-Tool nutzen, um selbst die Echtzeit-Verfügbarkeit von Aktien für Leerverkäufe zu recherchieren. Außerdem können sie sich benachrichtigen lassen, wenn Aktien zur Leihe verfügbar werden, für die Sie in der vergangenen Woche keinen Leerverkauf ausführen konnten.
Aktienleerverkäufe

Transparente Konditionen

Unser Wertpapierfinanzierungsservice bringt durch automatisierte Kurserkennung und verbesserte Kreditwürdigkeit Transparenz, Verlässlichkeit und Effizienz in den Markt für das Leihen und Verleihen von Aktien. Unsere Konditionen zum Leihen und Verleihen von Aktien sind ausgesprochen wettbewerbsfähig. Wir messen uns stets an den besten verfügbaren Marktdaten. Wir verwenden eine Kombination verschiedener Quellen, um unsere indikativen Preise zu ermitteln, die zusammen mit der Wertpapierverfügbarkeit in unserem automatisierten Wertpapierfinanzierungstool angezeigt werden.

Zudem zeigen wir Charts zum Tagespreisverlauf und Intraday-Daten zu Zeiten und Umsätzen im Fenster „SLB-Konditionen“ an, das Sie im Mosaic-Layout der Trader Workstation finden können.

Charts zum Tagespreisverlauf und Intraday-Daten zu Zeiten und Umsätzen

Globale Reichweite

Die globale Reichweite von Interactive Brokers beginnt bei einer breiten Produktpalette und erstreckt sich bin zu unseren Wertpapierfinanzierungsangeboten. Verbindungen zu mehreren Gegenparteien in aller Welt bieten unseren Kunden die Möglichkeit, Leerverkaufsstrategien auszuführen. Allein in den Vereinigten Staaten verfügen wir über Zugang zu mehr als 60 Gegenparteien, zu denen Leihagenturen und Broker-Dealer zählen.

Aber unsere globale Vernetzung reicht noch weiter. Wir unterhalten gezielte SLB-Desks mit fachlich qualifizierten Mitarbeitern in den USA, Europa und Asien. Diese Teams können Ihnen bei allen Anliegen zum Thema Wertpapierfinanzierung behilflich sein, einschließlich Fragen zur Leihe und zum Verleih von Wertpapieren.


Automatisierte Tools

IB steht für die Bereitstellung hochentwickelter, automatisierter Technologie für unsere Kunden - unser Wertpapierfinanzierungsbereich stellt dabei keine Ausnahme dar. Wir bieten eine Reihe verschiedener Tools zum Leihen und Verleihen von Aktien an:

  • Aktienrendite-Optimierungsprogramm - Erzielen Sie zusätzliche Rendite auf voll eingezahlte Aktien, die Sie in Ihrem Konto halten.
  • Short-Stock-Availability – Recherchieren Sie mit unserem vollelektronischen Short-Stock-Availability-Tool die Echtzeit-Verfügbarkeit von Aktien für Leerverkäufe.
  • Renditeoptimierer - Vergleichen Sie mit unseren anspruchsvollen TWS-Trading-Tools die Leihgebührensätze für schwer ausleihbare Aktien, bevor Sie einen Leerverkauf eingehen.
  • Pre-Borrow-Programm – Leihen Sie Aktien bereits im Vorfeld eines Leerverkaufs aus, und die Gefahr zu senken, dass es am Abwicklungstag zu einer Zwangseindeckung (Buy-In) kommt.
  • INFO-Benachrichtigungen – Lassen Sie sich benachrichtigen, wenn Aktien zur Leihe verfügbar werden, für die Sie in der vergangenen Woche keinen Leerverkauf ausführen konnten.

Aktienrendite-Optimierungsprogramm


Erzielen Sie zusätzliche Rendite auf vollständig eingezahlte Aktien, die Sie in Ihrem Konto halten, indem Sie am Aktienrendite-Optimierungsprogramm von IB teilnehmen. Im Rahmen dieses Programms kann IB sich von Ihnen Aktien im Gegenzug für eine Barsicherheit ausleihen und diese Aktien dann an andere Trader ausleihen, die diese Aktien für Leerverkäufe nutzen möchten und bereit sind, Zinsen für die Leihe zu zahlen. Für jeden Tag, an dem Ihre Aktien verliehen sind, erhalten Sie Zinsen auf die Barsicherheit, die in Ihrem Konto für die Leihe hinterlegt wurde. Diese Zinsen richten sich nach den Marktzinssätzen.

IB gibt ca. 50% der Einnahmen aus dem Verleih der Aktien an Sie weiter.

Das Programm ist für geeignete IB-Kunden1 verfügbar, die für ein Marginkonto zugelassen wurden oder über ein Cash-Konto mit mehr als 50,000 USD Eigenkapital verfügen.


Vorteile

Einfach und automatisch

IB kümmert sich komplett um den Aktienverleih. Sobald Sie sich angemeldet haben, prüft IB Ihr Portfolio an vollständig eingezahlten Aktien automatisch. Falls Sie Aktien besitzen, die im Wertpapierverleih gefragt sind, leiht IB diese Aktien von Ihnen aus, hinterlegt eine Sicherheitsleistung in Ihrem Konto und verleiht dann die Aktien. So einfach funktioniert das Programm.


Umfassende Transparenz

Wenn Ihre Aktien ausgeliehen sind, sehen Sie den Zinssatz, der Ihnen auf die Barsicherheit gezahlt wird, sowie die Beträge, die IB durch den Verleih dieser Aktien einnimmt. Andere Broker mit vergleichbaren Programmen legen die Marktzinssätze üblicherweise nicht für ihre Kunden offen, wodurch sie in der Lage sind, Ihnen nur einen Bruchteil der Einnahmen auszuzahlen und den Großteil selbst einzunehmen.

Zusätzliche Einkünfte

Für jeden Tag, an dem Ihre Aktien verliehen sind, zahlt IB Ihnen Zinsen auf die Barsicherheit direkt in Ihr Konto.


Uneingeschränkter Handel mit verliehenen Aktien

Sie sehen die verliehenen Aktien auf Ihrem Kontoauszug mit einer Kennzeichnung dazu, dass sie verliehen sind. Sie sind jedoch trotzdem der Eigentümer der Aktien. Dies bedeutet, dass Sie weiterhin das Marktrisiko für diese Aktien tragen und Gewinne (oder Verluste) bei Aktienkursveränderungen verzeichnen. Sie können Ihre Aktien jederzeit uneingeschränkt verkaufen. Sie können Ihre Teilnahme jederzeit und ohne spezifischen Grund beenden.


Beispiel:

XYZ wird aktuell zu einem Kurs von 75.00 USD je Aktie gehandelt. Sie verfügen über eine Long-Position von 5000 Aktien von XYZ mit einem Marktwert von 375,000.00 USD. XYZ ist nachgefragt und der Leihzinssatz liegt bei 9%.

Sie könnten somit 16,875.00 USD pro Jahr mit Aktien verdienen, die Sie bereits besitzen.

Sie melden sich einfach für das Aktienrendite-Optimierungsprogramm von IB ab und IB verleiht Ihre 5000 XYZ-Aktien zu einem Gebührensatz von 9%. IB zahlt Ihnen Zinsen auf die Barsicherheit in Höhe von $375,000 x 4.5% = $16,875.00.


Teilnahmeberechtigung

Das Aktienrendite-Optimierungsprogramm ist für geeignete IB-Kunden1 verfügbar, die für ein Marginkonto zugelassen wurden oder über ein Cash-Konto mit mehr als 50,000 USD Eigenkapital verfügen.

Für einen Verleih kommen ausschließlich „voll eingezahlte Aktien“ (d. h. Aktien, die nicht auf Margin gehalten werden) und „Überschuss-Margin-Aktien" (d. h. Aktien, die auf Margin gehalten werden, aber deren Marktwert 140% Ihrer Marginbelastung übersteigt).


Wichtige Aspekte und Risiken

  • Verliehene Aktien sind möglicherweise nicht durch die SIPC geschützt
    Der „Securities Investor Protection Act of 1970“ schützt unter Umständen verliehene Aktien nicht. Daher ist IB gemäß Vorschriften der SEC verpflichtet, einen äquivalenten Betrag zum Wert Ihrer Aktien in bar als Sicherheitsleistung an Sie zu zahlen, um Sie für den höchst unwahrscheinlichen Fall abzusichern, dass Sie Ihre Aktien nicht zurückerhalten.
  • Ausgeliehene Aktien werden in der Regel verwendet, um Leerverkäufe zu ermöglichen
    Aktien sind am Leihmarkt gefragt, da andere Trader diese ausleihen möchten, um Leerverkäufe auszuführen, wodurch sich möglicherweise der Wert der Aktien verändern kann.
  • Mögliche negative Steuerfolgen für US- Steuerzahler bei Erhalt von Barzahlungen als Ersatz für Dividenden (Payments in Lieu) auf verliehene Aktien
    Wenn Sie Aktien verleihen, erhalten Sie den vollen äquivalenten Betrag zu allen ausgeschütteten Dividenden. Alle Barbeträge, die Sie während des Verleihzeitraums anstelle von Dividenden erhalten, werden jedoch als reguläres Einkommen behandelt, das nicht entsprechend der vergünstigten Sätze für qualifizierte Dividenden besteuert werden kann. IB bemüht sich, Aktien vor Ausschüttung einer Dividende an Sie zurückzugeben, um mögliche nachteilige Steuerauswirkungen zu mindern oder ganz zu vermeiden.
  • Die Leihgebührensatze (und die Zinsen, die Sie erhalten) ändern sich fortlaufend und können sich um 50% und mehr verringern (oder erhöhen)
  • Aktienleihgaben können jederzeit von IB abgebrochen werden
    Ebenso kann IB keine Garantie geben dass alle zum Verleih geeigneten Aktien auch tatsächlich verliehen werden.
  • Wahlrechte gehen auf den Leihnehmer über
    Für Zeiträume, während derer Ihre Wertpapiere verliehen sind, geben Sie Ihr mit diesen Aktien einhergehendes Stimmrecht per Vertreter auf.
  • Durch den Verkauf oder die Beleihung Ihrer Aktien oder die Entnahme von Barguthaben aus einem Marginkonto wird die Verleihtransaktion beendet.
    Falls Sie Ihre voll eingezahlten Aktien, die ausgeliehen wurden, verkaufen, beleihen oder Barguthaben aus Ihrem Marginkonto entnehmen (in solcher Weise, dass Ihre Wertpapiere zu Margin-Wertpapieren werden und nicht mehr als voll eingezahlte Aktien oder Margin-Überschuss-Aktien gelten), wird der Verleih sofort beendet und Sie erhalten keine weiteren Zinsen für den Verleih.

Weiterführende Informationen

  • Weitere Informationen zu den Risiken und Besonderheiten dieses Programms finden Sie hier.
  • Für das Aktienrendite-Optimierungsprogramm von IB können Sie sich in der Kontoverwaltung über die Seite „Handelskonfiguration“ oder die Seite „Handelsberechtigungen“ anmelden.

Tools

Neben dem Aktienrendite-Optimierungsprogramm bieten wir noch eine Reihe weiterer Wertpapierfinanzierungstools an.

Short-Stock-Availability-Tool

Das Short-Stock-Availability-Tool ist Teil des Aktien-Leih/Verleih-Systems (SLB) von Interactive Brokers. Es ist eine vollelektronische Self-Service-Anwendung, mit der Sie die Verfügbarkeit von Aktien für Leerverkäufe recherchieren können. Die Daten werden im Tagesverlauf regelmäßig aktualisiert.

Die Übersicht über zum Leerverkauf verfügbare Aktien ist indikativer Natur und kann sich jederzeit ändern. IB akzeptiert keine Leerverkaufsorders zu US-amerikanischen Aktien, die nicht für das Continuous-Net-Settlement-Verfahren (CNS) der Depository Trust Company (DTC) geeignet sind. Außerdem müssen alle Leerverkaufsorders durch IB bestätigt werden.

Aktienleerverkäufe

Das Short-Stock-Availability-Tool steht Ihnen in der Kontoverwaltung zu verfügen und bietet folgende Möglichkeiten:

  • Anzeige der verfügbaren Menge, der Anzahl an Verleihern und des aktuellen indikativen Leihgebührensatzes (der Gebührensatz zu dem Händler am Wertpapier-Leih/Verleih-Markt am aktuellen Tag bereit sind, ein Geschäft abzuschließen).
  • Ansicht historischer indikativer Leihgebührensätze und Download dieser Daten als Datei mit Komma-getrennten Werten (.csv), die Sie in Microsoft Excel öffnen können.
  • Sie können per Symbol, Börse, ISIN oder CUSIP-Nummer nach zum Leerverkauf verfügbaren Aktien suchen.
  • Darüber hinaus können Sie eine Textdatei mit einer Sammelanfrage hochladen, um gleichzeitig die Verfügbarkeit mehrerer Aktien für Leerverkäufe abzurufen.
  • Nach Ländern gruppierte Listen zum Leerverkauf verfügbarer Aktien stehen außerdem auch zum Download bereit.
Aktienleerverkäufe

Renditeoptimierer

Mit dem in der Trader Workstation enthaltenen Renditeoptimierer können Sie Wertpapierfinanzierungskosten am gesamten aktuellen Wertpapier-Leih/Verleih-Markt und dem Single-Stock-Futures-Markt von One Chicago vergleichen. Sie können verschiedene Leihstrategien verwenden, sich die besten Konditionen für den Verleih Ihrer eigenen Aktien anzeigen lassen und sich besonders kosteneffiziente EFPs zur Anlage von überschüssigem Barguthaben ansehen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website zum Renditeoptimierer.


Pre-Borrow-Programm

Kunden mit Portfolio-Marginkonten können an unserem Pre-Borrow-Programm teilnehmen, das es ihnen ermöglicht, Aktien bereits im Vorfeld eines Leerverkaufs auszuleihen und damit die Gefahr zu reduzieren, dass es am Abwicklungstag zu einer Zwangseindeckung (Buy-In) kommt. Sobald Sie sich für das Pre-Borrow-Programm angemeldet haben, können Sie Aktien bereits im Vorfeld eines Leerverkaufs über die Funktion „Aktienleihe/-verleih“ in der TWS ausleihen. Die Vorab-Ausleihe hilft Ihnen dabei, Zwangseindeckungen (Buy-Ins) zu vermeiden, indem sichergestellt wird, dass die erforderlichen Aktien verfügbar sind, bevor Sie den Leerverkauf platzieren. Ohne eine vorab arrangierte Ausleihe haben Sie bis zum Abwicklungstag keine Gewissheit, ob die Aktien tatsächlich verfügbar sind.


Verfügbarkeitsübersicht


Die Übersicht über zum Leerverkauf verfügbare Aktien ist indikativer Natur und kann sich jederzeit ändern. IB akzeptiert keine Leerverkaufsorders zu US-amerikanischen Aktien, die nicht für das Continuous-Net-Settlement-Verfahren (CNS) der Depository Trust Company (DTC) geeignet sind. Außerdem müssen alle Leerverkaufsorders durch IB bestätigt werden."



Click Here for most recent updates, if available.



Click Here for most recent updates, if available.



Click Here for most recent updates, if available.


Die Übersicht über zum Leerverkauf verfügbare Anleihen ist indikativer Natur und kann sich jederzeit ändern. Alle Leerverkaufsorders bedürfen der Bestätigung durch IB.


Americas
Land Zum Leerverkauf verfügbar Bonds

United States

Shortable: 13479 Für den Handel börsennotiert: 226563

Canada

None available at this time

Mexico

None available at this time

Click Here for most recent updates, if available.



Click Here for most recent updates, if available.


Asia
Land Zum Leerverkauf verfügbar Bonds

Australia

None available at this time

Japan

None available at this time

Hong Kong

None available at this time

India

None available at this time

Click Here for most recent updates, if available.



IB-Kunden, die ihre Transaktionen lediglich über IB ausführen, aber IB nicht als Clearing-Broker oder Depotverwahrer nutzen, können hier klicken, um eine Liste mit Marktteilnehmerkennungen (Market Participant Identifiers, MPIDs) zu öffnen, die zusammen mit den Leerverkaufsorders eingegeben werden müssen.



Offenlegungen
  • Nicht alle Kunden haben die Berechtigung zur Teilnahme am Aktienrendite-Optimierungsprogramm. Derzeit sind Kunden von IB India und IB Japan NICHT zur Teilnahme berechtigt. Kunden von IB LLC, IB Canada und IB UK sowie japanischen und indischen Kunden, die über IBLLC handeln, steht die Teilnahme offen.

Wir gestatten keine Leerverkaufsorders mit Ordermengen von weniger als einem Round Lot (in den USA/Kanada: 100 Aktien).