Modellportfolios

Mit TWS-Modellportfolios können Berater die Vermögenswerte ihrer Kunden effizienter, zeitsparender und strukturierter anlegen.


Modellportfolios für Berater

Mit Hilfe von Modellen können Berater Finanzinstrumente entsprechend spezifischer Anlagethemen gruppieren und Kundengelder in diesen Modellen anlegen, anstatt mit hohem Zeitaufwand in einzelne Finanzinstrumente zu investieren.

Modellportfolios vereinfachen das Verwalten und Investieren von Geldern mehrerer Kundenkonten, da sie Beratern folgende Möglichkeiten bieten:
  • Es können mehrere Trading-Strategien für jeden Kunden verwaltet werden, ohne dass die Kunden mehrere IB-Konten eröffnen müssen.
  • Anlagen können schnell und automatisch aus mehreren Kundenkonten einem einzigen Modell zugeteilt werden.
  • Es muss weniger Zeit für die Ausführung einzelner Transaktionen aufgewendet werden, sodass Sie sich stärker auf Kundenserviceaufgaben konzentrieren können.
  • Modellportfolios können wie Investmentfonds verwendet werden, werden jedoch steuerlich nicht wie Investmentfonds behandelt.

Mit Hilfe von Modellen können Anlagen in sämtliche Asset-Klassen getätigt werden, wie z. B. Aktien, Optionen, Futures, Devisen, Anleihen und Fonds.